Drucken

Werdegang (Jahrgang 1972)

1991-1995 Studium an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
1995 1. Staatsexamen (gut), Platzziffer 2 in Thüringen
1996-1998 Referendariat u.a. bei Bergerhoff Rechtsanwälte, Wilde Sapte Denton (London)
1998 2. Staatsexamen (gut) Platzziffer 1 in Thüringen
1999Zulassung als Rechtsanwalt beim Landgericht Frankfurt/Main.
1999 Promotion, "Die Ausgliederung nach dem UmwG und nach Holzmüller" bei Prof. Dr. Walter Bayer und Prof. Dr. Heribert Hirte (m.c.l.)
1999-08/2005 Anwalt in der internationalen Anwaltsgesellschaft Allen & Overy LLP in Frankfurt am Main und New York (09/2002-02/2003)
09/2005 Gründung der wirtschaftsrechtlichen kanzlei dr. dietz